Mittel und Massnahmen

 

 

Zertifikat
 

Del Maître hat als verantwortungsvoller Lebensmittelhersteller ein Qualitätsmanagementsystem eingerichtet. Es basiert auf der Risikoanalyse oder HACCP, das der Gesetzgeber schon sehr früh verbindlich vorgeschrieben hat. Bei der Analyse werden bakteriologische, chemische und physikalische Risiken sowie die Problematik von allergenen Lebensmitteln berücksichtigt. Unser Qualitätsüberwachungsverfahren für die Ernährungssicherheit der von uns hergestellten Produkte wird FSSC 22000 (Food Safety System Certification 22000) bestätigt, eine auf internationaler Ebene anerkannte Bescheinigung die Qualitätsprodukte gewährleistet. Das Unternehmen unterzieht sich daher jedes Jahr einem Audit durch eine unabhängige Organisation, die die Konformität seiner Organisation und die strikte Einhaltung der in diesem Rahmen geplanten Prozesse bestätigt..

 

Moderne Verfahren wie das Verpacken im Reinraum, auf Informatik gestützte Lagerverwaltung und Rückverfolgbarkeit sind nur einige technische Hilfsmittel, die Del Maître dabei unterstützen, die gewünschte Qualität zu gewährleisten.

 

Das Qualitätsmanagement beruht auf drei strengen Grundsätzen, die Teil der Unternehmensphilosophie sind:

 

1. Gute Arbeit leisten

 

Wir widmen der Weiterentwicklung unserer Ausrüstung und unserer Fertigungsverfahren stets hohe Aufmerksamkeit. Wir überprüfen immer wieder unsere Prozesse und Rezepte. Wir passen uns an sich wandelnde Bedürfnisse der Konsumenten und an neue Anforderungen des Marktes an.

Wir konzentrieren unsere Aktivitäten auf das Know-how des Unternehmens. Unser Sortiment erstellen und entwickeln wir anhand von qualitativen und ethischen Kriterien. Wir heben uns durch Innovation und die Präsentation unserer Produkte vom Wettbewerb ab.

Wir unterwerfen uns bei der Arbeitsorganisation, beim Prozessmanagement, bei der Personalführung und bei der Einhaltung der Rezepte strengen Regeln. Die verschiedenen Zertifizierungen des Unternehmens stehen im Mittelpunkt aller Entscheidungen seines Managements.

2. Qualität und Lebensmittelsicherheit haben absolute Priorität

Wir lassen bei der Lebensmittelsicherheit keine Kompromisse zu. Wir stellen nur Produkte her, die alle gesetzlichen und kaufmännischen Anforderungen erfüllen. Ganz besondere Aufmerksamkeit schenken wird Umweltauflagen, und wir geben dem Grundsatz der Vorsicht Vorrang vor kommerziellen Interessen.

Wir setzen freiwillige Massnahmen zur Selbstkontrolle um und stellen die für das Qualitätsmanagement erforderlichen personellen, finanziellen und technischen Ressourcen bereit.

Bei der Planung und Organisation all unserer Aktivitäten steht das Ziel der Qualität im Vordergrund. Unsere Bemühungen werden vom gesamten Personal unterstützt.

Unsere qualitativen Anforderungen sind fester Bestandteil unserer Pflichtenhefte und müssen auch von unseren Lieferanten erfüllt werden.

Wir messen Abweichungen und legen Korrekturmassnahmen fest. Wir haben Verständnis für Fehler, tun aber alles, damit sie sich nicht wiederholen.

 

3. Motivation und Erfolg

 

Wir machen Qualität zum festen Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Wir teilen unsere Werte mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die wir unabhängig von Funktionen oder Hierarchiestufen gleichermassen umfassend ausbilden und informieren. Wir betrachten jeden Einzelnen als unverzichtbares Glied der Qualitätskette.

Wir steigern beständig unseren Umsatz und gewinnen regelmässig neue Kunden hinzu. Wir gewinnen Marktanteile hinzu und exportieren unsere Produkte auch nach Frankreich.


copyright ©2012 LRG Group